EDITORIAL

Eine neue Zeit, besonders eine solch gewaltige „End“- oder Umbruchszeit, wie wir sie jetzt erleben, braucht ein neues Denken. Dieses neue Denken fordert dich auf, jetzt zu dir selbst ein gewaltiges „Stopp“ zu sagen. In diesem Stopp gibt es keine Vergangenheit mehr, keine Schuld, keine Zukunft, kein Erwarten und keinen Gott, wie du ihn bisher dir ausgemalt hast. Du wirst mit niemandem mehr ein Geschäft machen können! In diesem Stopp ist alle Liebe, alles Verstehen, ist Lachen, ist Freundschaft, ist Freundlichkeit und Schwester-Brüderlichkeit. Dein totales Stopp, das Hierjetzt, ist die größte Friedensmacht in dieser und in jeder anderen Welt.
 

Du fürchtest dich in Wahrheit nicht vor dem Tod, sondern du fürchtest dich vor der Liebe, weil sie dir, zu Recht, noch größer erscheint als der Tod. Fürchte dich nicht vor der Liebe, fürchte dich nicht vor deiner eigenen Macht und Unendlichkeit. Gehe ab jetzt den nicht erschlossenen, immer neuen Weg der unbesiegbaren Sanftheit, Treue und Weisheit. Amen.

 

Bhajan Noam, Dozent, Therapeut, Heiler, Dichter, Mystiker, Buchautor (14 Bücher),

nur Gott und der Wahrheit verpflichtet.

P.S. Und denke immer daran:  

Während so vieles in der Welt passiert, passiert auch nichts.

 

 

 

Fußreflexzonen-Ausbildung mit Bhajan Noam - Sommer-Impressionen 2022

 

 

ZOOM-SEMINAR:

ALLE INFORMATIONEN DAZU: HIER >>>

 

 

Mein Statement

 

(gedacht für Politiker oder sonstige Personen, die mir irgendetwas über Gesundheit/Krankheit erzählen möchten und diesbezüglich in mein Leben einzugreifen versuchen)

Mein langes Berufsleben, welches von Anfang an ein berufenes Leben war und bis heute ist, habe ich den Menschen dieses Landes in den Bereichen ganzheitliche Gesundheit und bewusste Lebensgestaltung durch das eigene Beispiel inspirierend, sowie durch mein Auftreten als Dozent, Aufklärer, Pädagoge, Therapeut, Buchautor, Artikelschreiber und Kolumnist gedient.

 

Ich bin in einer Familie aufgewachsen, in der ein großer Wert auf Gesundheit allgemein und im Besonderen auf gesunde Ernährung gelegt wurde.

 

Alles Obst, alles Gemüse wurde auf natürliche Weise selbst angebaut. Mein Vater, der im besten Sinne ein charismatischer Mann und eine moralische Instanz war, hatte ein große Obstplantage mit allen Obstsorten die in diesen Breitengraden anbaubar sind, bis hin zu Pfirsichen und Aprikosen.


Was darüber hinaus gebraucht wurde, kam aus dem Reformhaus Schon meine Großeltern waren Kneipp-Anhänger.
Meine Mutter praktizierte ihr Leben lang bis zu ihrem 82. Lebensjahr Yoga, war zusätzlich aktiv im Sportverein, Schwimmverein und im Kneippverein. Sie war Vegetarierin. So bin auch ich entsprechend gesundheitsbewusst aufgewachsen.


Ich praktiziere seit meinem 18. Lebensjahr intensiv Yoga und Meditation, lebe seitdem vegetarisch und seit zehn Jahre vegan mit überwiegend Rohkost. Ich bin in Kräuterheilkunde und ganzheitlicher Ernährungsberatung an der Reformhausfachakademie ausgebildet.


Ich war Mitinhaber eines Naturkostladens in Saarbrücken und in dem Zusammenhang auch Kundenberater zu Ernährungsfragen und Fragen der gesunden Lebensweise. Ebenfalls in Saarbrücken war ich Mitinitiator und -betreiber des ersten deutschen Nichtraucher-Restaurants mit ausschließlich vegetarischen Speisen.

 

Meine wichtigste Ausbildung ist ein fünfjähriges Studium der Atemtherapie und Atempädagogik, das ich am Prof. Ilse-Middendorf-Institut absolvierte.

 

Ich bin seit über 30 Jahren Dozent für ein breites Spektrum an Gesundheitsthemen. Davon insgesamt 25 Jahre an Erwachsenenbildungsstätten wie Volkshochschulen und kirchlichen und privaten Bildungseinrichtungen. Ich war zwanzig Jahre Dozent an Europas größter Yogaschule. Und ich bin seit vielen Jahren Dozent an einer Physiotherapieschule.

 

 

Volkshochschulen und Bildungsstätten, an denen ich teils langjährig tätig war:

 

VHS Saarbrücken 22 Jahre

VHS Koblenz 22 Jahre

Yoga Vidya 20 Jahre, mit bis zu 50 Seminaren/Weiterbildungen jährlich
VHS Wiesbaden 20 Jahre

VHS Bonn 20 Jahre

VHS Aschaffenburg 15 Jahre

VHS Aachen 10 Jahre

VHS Mannheim 10
Kettenfabrik Koblenz 7 Jahre

Atem-Raum Koblenz (mein eigenes Institut) 6 Jahre
Barmer Ersatzkasse Koblenz 6 Jahre
Physiotherapiepraxis Bennigsen (bei Hannover) 6 Jahre
VHS Dresden 5 Jahre

Kath. Bildungswerk Koblenz 5 Jahre

Kultur-Pavillon Hannover 5 Jahre

VHS Wuppertal 5 Jahre

VHS Stadthagen 3 Jahre

VHS Bückeburg 3 Jahre

Logopädenverband Rhein-Pfalz 3 Jahre

Johanniterhof Villingen 3 Jahre

VHS Villingen 3 Jahre

VHS St. Wendel 3 Jahre

Aikidozentrum Bad Nenndorf 3 Jahre

Tuchfabrik Trier 2 Jahre
VHS Freiberg / Sachsen 2 Jahre

 

Dazu kommt eine atemtherapeutische Arbeit mit den Schauspielern des Staatstheaters Saarbrücken, mit Musikern des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie Koblenz und Musikern des Philharmonischen Staatsorchesters Mainz.


 

Meine Seminar- und Ausbildungsthemen sind:

 

Bewusstes Atmen und Körperbewusstheit
Atemtherapie-Fortbildungen für Physiotherapeuten
Prana-Yoga
Heiler-Ausbildung
Einweihung in alle Reiki-Grade / Reikilehrer-Ausbildung
Fußreflexzonentherapie (über 3000 Schüler)
Klangtherapie
Gong-Ausbildung
Kristall-Akupunktur
Ayurvedische Marmatherapie
Meditationsseminare für Anfänger und Fortgeschrittene
Ganzheitliche Ernährung und bewusste Lebensgestaltung
Spezielle Fortbildungsthemen: Tinnitus-Programm,
Psoas - der Muskel der Seele und das Meer des Qi,

Die Drei Zentren des Lebens  -  und weitere

 

Ich habe insgesamt weit über 10.000 Schüler ausgebildet und fast ebensoviele Patienten behandelt.

Vor meiner therapeutischen Tätigkeit war ich als großer Theaterliebhaber drei Jahre Geschäftsführer der freien Theaterspielstätte "Arena" am Stadtrand von Frankfurt. Im gewissen Sinn war auch das schon eine therapeutische Arbeit und in jedem Fall eine intensive gesellschaftspolitisch aufklärende Aktivität.

 

Neben 12 weiteren Büchern aus meiner Feder, bin ich Autor eines großen Gesundheitsbuches, “LEBENSREZEPTE - Gesundheit, Weisheit, Liebe“ , das bereits in der fünften Auflage im Handel ist. Rund 1.000 Artikel zum Thema Gesundheit habe ich in Fachzeitschriften und auf Blogs veröffentlicht. Seit diesem Jahr bin ich Kolumnist bei YOGA Aktuell, für die ich zuvor schon seit rund 10 Jahren regelmäßig Artikel schrieb.

 

Ich bin von meiner Kindheit an ein religiöser Mensch, der in einer gläubigen Familie aufwuchs. Ich habe ein tiefes Vertrauen in die göttliche Schöpfung und Ordnung. Mein Glaube und mein Vertrauen sagen mir, wer nach den göttlichen Geboten lebt und nicht der göttlichen Natur und Schöpfung zuwider handelt, bleibt gesund und wird ein zufriedenes und glückliches Leben haben.

 

Aus innerem Antrieb gab ich dieses Jahr zwei Interviews bei Jo Conrad (BewusstTV), zwei Interviews bei Bruno Würtenberger (FreeSpiritTV) und ein Interview bei Roger Bittel (BittelTV) zum Thema der aktuellen med. Maßnahmen und deren Folgen. Zum gleichen Thema hatte ich auch einen Beitrag bei NuoViso. Diese Videos können unter anderem auf meiner Seite www.bhajan-noam.com/bhajan-noam-interviews/ angeschaut werden.

 

Also mein ganzes Leben, beruflich wie privat, dreht sich um Gesundheit, Gesundheitsvorsorge, Krankheitsvermeidung, natürliche Lebensweise, Glaube und Gottvertrauen, aber auch Ökologie, der Schutz der göttlichen Schöpfung, was ja fast automatisch in diese Bereiche mit hineinfällt.

 

So war es mir immer ganz wesentlich darauf hinzuweisen, wieviel mehr an Landfläche für eine Ernährung mit Fleisch im Gegensatz zu einer vegetarischen oder veganen Ernährungsweise gebraucht wird. Aber auch wie sich Monokulturen auf die Umwelt auswirken, in Form von Großeinsatz von Pestiziden und chemischen Düngemitteln, die das Grundwasser verseuchen.
Fast von Anfang an war ich in der Anti-Atom-Bewegung.

 

Durch meine natürliche und gesunde Lebensweise habe ich in meinem langen Leben bis auf geringfügige Ausnahmen keinen Arzt in Anspruch genommen und keine Krankenkasse mit Kosten belastet. Viele Jahre, bis zur Zwangsversicherung, war ich überhaupt nicht krankenversichert.

 

Gesundheit gehört nach meiner Philosophie ganz in die Eigenverantwortung. Gesundheitsbildung muss deshalb ein wichtiges Fach an den Schulen sein. Mein Anliegen und Beweggrund das Thema Gesundheit und Gesundheitsprophylaxe Jahrzehnte an Volkshochschulen zu unterrichten, war die Verantwortung, die man zugleich mit dem Gelernten übernommen hat, dieses wichtige, wenn nicht allerwichtigste Grundwissen an die Menschheit weiterzugeben, um sie in die Eigenverantwortung zu bringen. Mein Körper kennt dank meiner Lebensweise und durch meine innere positive Einstellung wie auch durch meinen Glauben an einen allmächtigen Gott, in dessen Schutz ich stehe, keine Krankheiten, wird nicht krank und gibt auch keine Krankheiten weiter; wenn er etwas weitergibt, oder besser gesagt wenn ich als bewusster Mensch etwas weitergebe, dann ist es Gesundheit, Freude, Gleichmut und ein bisschen Weisheit!


© 2022 Bhajan Noam

 

 

 

NEUE HEILER 2022

Intensiv-Ausbildung mit Bhajan Noam und

Tanja Hanikel

 

Die acht glücklichen Teilnehmer, die unsere erste gemeinsame Heilerausbildung abgeschlossen haben.

 

Weitere Ausbildungen mit uns werden folgen.

 

 

 

AKTUELLE SUCHE !!!
 

"SCHULE DES LEBENS"
 

NOTWENDIG: Nach dieser umfassenden Krise und ihren weitläufigen Auswirkungen bedarf es sehr viel Heilung in der Welt. Aus meiner Sicht ist es notwendig, jetzt Heiler, Therapeuten und ganzheitliche Gesundheitslehrer /-berater auszubilden für die Zeit danach. Tanja hat ein Psychologiestudium absolviert und hat 20 Jahre Erfahrung als Heilerin und spirituelle Beraterin. Ich habe über 30 Jahre Erfahrung in vielen Sparten der Heilkunst, in der Körpertherapie sowie in der Seminarleitung und Ausbildung. Meine bisher geschriebenen 12 Bücher bilden eine philosophische, spirituelle und praktische Basis.
 
WALDSCHULE: Aus mehreren Gründen gab ich dem Projekt auch den Namen „Waldschule“. Waldschule nenne ich häufig meinen Unterricht, weil ich ihn bei jedem halbwegs guten Wetter in den Park verlegte. Dazu marschiert dann eine Karawane von Schülern mit Behandlungsliegen und sonstigem Material durch die Landschaft und lässt sich an einem ungestörten schattigen Platz nieder. Viele indische Meister und Lehrer zogen sich in die Natur zurück und nannten ihre Ausbildungsstätten Waldschulen. Ich halte es für immens wichtig, Bildung und Natur zu verbinden, den Geist und die Elemente im Einklang zu halten. Deswegen sollte auch die „Schule des Lebens“ umgeben sein von Wiesen und Bäumen und ursprünglicher Natur.
 
WICHTIG: Es wird dabei nicht an ein Superprojekt gedacht. Es kommt das Zeitalter der neuen Dezentralisierung. Dem gemäß soll es nur eine von vielen im Land und über den Erdball verteilten Schulen sein mit dem Charakter, den jeder einzelne Mitschaffende mit seiner Kreativität und Liebe ihr gibt.
 
AUFRUF: Wer hat die Möglichkeit, ein Grundstück und ein Gebäude in Form einer Schenkung für dieses Projekt zur Verfügung zu stellen? Ein Ort, wo ein Zentrum entstehen kann für Ausbildungen in den vielfältigsten Heilmethoden, für Körpertherapien, Meditation, Yoga, Philosophie, Spiritualität, für eine Wissenssammlung in Form einer Bibliothek und vieles mehr. Wer sieht für sich einen Sinn darin, dafür Geld zu spenden?

 

NICHT GESUCHT: Wir suchen keine Mitarbeiter und keine Menschen, die sich mit ihrem Projekt an unseres hängen wollen.
 
Bitte melden: bhajan-noam@gmx.de

 

 

 

 

 

Anfragen: bhajan-noam@gmx.de und Tel.: 0160 - 30 24 929

 

Tanja und ich sind das Heilerteam für: Fernheilung, Fernausleitung, Bewusstseinsentwicklung für das eigene Sein und das Aufzeigen von Wegen zu neuer Rückbindung an die göttliche Einheit. Wir bieten Fernbehandlungen an, wobei der Name des Problems oder der Beschwerden kein Rolle spielen. Wir bekämpfen keine Krankheiten, wir harmonisieren den Energiefluss und stärken dadurch deine eigenen inneren Heilkräfte.

Das kann auch das Ausleiten von Giftstoffen anregen, was gerade jetzt bei vielen Menschen akut notwendig ist. Wir empfehlen zur Unterstützung individuell einige natürliche Präparate. Dazu gibt es ein eigenes mit dem Titel: „Reinigung, Entgiftung, Stärkung“, das unten verlinkt ist.

Tanja und ich behandeln gemeinsam, weil wir feststellten, dass unsere Energien und unser Wesen sich optimal ergänzen und so dem Behandelten das Bestmögliche bieten. Wir sind zwei sehr alte Seelen, unser Glaube, unser Vertrauen und unsere starke Verbindung zur Schöpferkraft unterstützen dich bei deinem Wandlungsprozess.

Melde dich gerne, egal in welcher Situation du gerade steckst. Es gibt immer eine Lösung. Glauben versetzt Berge und Vertrauen öffnet die Türen und Fenster für das Licht.

Rufe uns an oder schreibe eine Mail und spreche mit uns über das, was dich gerade bedrückt.

Video: Reinigung, Entgiftung, Stärkung https://www.bhajan-noam.com/gesundheit/

 

 

 

 

 

AKTUELLE ANKÜNDIGUNGEN

 

 

NEU!!! ICH BIETE IM JULI WIEDER EINE FUSSREFLEXZONEN-MASSAGE AUSBILDUNG UND EIN WOCHENENDE ZUM KENNENLENEN AN!

 

AUSBILDUNG FUSSREFLEXZONEN-MASSAGE - 22.-31. JULI 2022

FUSSREFLEXZONEN-MASSAGE WOCHENENDE - 22.-24. JULI 2022

mit Bhajan Noam - 30 Jahre Erfahrung, über 3000 ausgebildete Schüler

Assistenz: Silke Hube (seit 10 Jahren unterstützend in meinen Ausbildungen)

 

NEU !!! Wir haben den Preis für alle auf 800,- € gesenkt.

 

Wenn du wirklich Fußreflexzonen-Massage lernen willst,
von Grund auf und in die Tiefe, sodass du dein Leben
lang erfolgreich damit arbeiten kannst, dann komme in
meine Ausbildung!

 

Ich bilde seit über 30 Jahren mit Herz und Seele aus.
Und jetzt biete ich es noch günstiger an,
damit sich

möglichst viele diese wertvolle und wundervolle Ausbildung

leisten können. Du wirst gebraucht bei kommenden Aufgaben

im immer mehr überlasteten Gesundheitssystem!

 

Lerne bei mir etwas wirklich Sinnvolles und Nützliches
für dein Leben - und das deiner Familie und deiner Klienten.

 

Themenübersicht - Ausbildung:

 

Die klassischen westlichen Methoden (ich bin am Hanne Marquardt

Institut ausgebildet), gegliedert nach den einzelnen Organsystemen:

* Verdauungs- und Ausscheidungsorgane 

* Muskelsystem

* Lymphsystem

* Hormondrüsen

* Atemorgane

* Herz/Kreislauf

* Urogenitaltrakt,

* Augen/Ohren

* Kopfbereich mit Nebenhöhlen, Mund/Rachen, Zähne usw.

* Knochen und Gelenke

 

Erweiternde Methoden

* Die 36 ayurvedischen Vitalpunkte (Marma-Punkte) an den Füßen

* Prana- und atemaktivierende Griffe

* Die Chakra-Zonen

* Die "Rosenquarz-Massage" © nach Bhajan Noam

* Die 56 Akupunktur/pressur-Punkte an den Füßen

* Reflektorische Craniosakral-Methode

 

* Anatomie/Physiologie/präzise Lage der Reflexzonen

* Befundaufnahme

* Begleitend erhältst du ein umfangreiches Skript

 

Termin: Fr. 22.7. 18 Uhr - So. 31.7. 11 Uhr

 

NEU !!! Wir haben den Preis auf 800,- € gesenkt.

Auch Ratenzahlung ist möglich (400,-, 200,-, 200,-).

Das ist geschenkt, deswegen darf jeder, dem es möglich ist,

gerne eine Spende dazu geben.

Du erhältst eine wertvolle und wundervolle Ausbildung

für dein ganzes Leben; mit weniger als 20 Behandlungen,

die du gibst, hast du den vollen Preis schon zurück.

 

Übernachtung: 30,- pro Nacht/pro Person plus ein Anteil zur Verpflegung

 

 

Themenübersicht - Wochenende:
 

Für die Selbstbehandlung und Behandlungen im Familien- und Freundeskreis
* Erlernen der Behandlungsgriffe und -techniken
* Erlernen der Grundbehandlung zur Entspannung und Linderung oder Beseitigung von

  einfachen Beschwerden
* Fußanatomie und Lage der Zonen
* Für das Weiterarbeiten zuhause erhältst du ein Skript

 

Termin: Fr. 22.7. 18 Uhr - So. 24.7. 11 Uhr

Seminarkosten: 210,- € (Sozialpreis: 175,- €)

Übernachtung: 30,- pro Nacht/pro Person plus ein Anteil zur Verpflegung

 

Lass dich auf das Abenteuer Füße ein! In den Füßen steckt mehr, als du dir vorstellen kannst.

 

Ort: AURAOUM Zentrum - Oberf.-Feige-Weg 1, 32805 Horn-Bad Meinberg

    

Verpflegung: Es steht eine Küche zur Verfügung und ein Bioladen ist nicht weit entfernt, wir machen Selbstverpflegung.

 

HINWEIS: Wer eine eigene Klappliege besitzt und mit dem Auto anreist, bitte mitbringen.

 
Informationen und Anmeldung zur Ausbildung:
oder: 0160 - 30 24 929
 
Mehr Informationen zur Fußreflexzonen-Massage:
 

 

In diesem VIDEO spreche ich über die vielfältigen Methoden der Fußreflex-Massage, ca 50 Min.

Auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=ZnETWjoPlho&t=790s

MEHR INFORMATIONEN ZUR FUSSREFLEXZONEN-MASSAGE HIER

 

 

 

Eine Einladung zu unserem Heilkreis

Ab jetzt immer DONNERSTAGS 20-21 UHR  !!!
HEILKREIS MIT TANJA UND BHAJAN
Meditation, Textlesung, Lichtsegen für jeden Teilnehmer  

 

Zoom-Meeting beitreten: https://us02web.zoom.us/j/5549073891  
Meeting-ID: 554 907 3891
Kenncode: 2AaT2S
Spende (Richtwert 10,- €)
Spendenkonto: Sparkasse Koblenz
Konto-Inhaber: G. Huppert
IBAN: DE 16 5705 0120 0142 4687 43
BIC: MALADE51KOB
Vermerk: SPENDE

 

****

 

 

WICHTIGES VIDEO: REINIGUNG, ENTGIFTUNG, STÄRKUNG

BITTE TEILEN UND VERBREITEN!

Siehe dazu auch die ausführliche REZEPTUR auf dieser Seite: H I E R !!!

 

 

 

 

DIE DREI ZENTREN DES LEBENS

Zu diesem Thema sind Abendseminare für jeden und Fortbildungen für Körpertherapeuten, Heiler, Yogalehrer, Yogatherapeuten, Atemtherapeuten u.a. geplant.

Die Drei Zentren des Lebens sind ein essentielles Thema. Es sind die drei Bereiche, die bei den meisten von uns in irgendeiner Weise traumatisiert sind. Es ist als Erstes und Grundlegendes das Nabelzentrum, die Anbindung an die Basisenergie, das Urvertrauen, die Ahnen und die Urmutter; es ist als Zweites das Herz, dem Ängste eingepflanzt wurden und dass dadurch seine Liebesfähigkeit verlor; es ist als Drittes der Geist und das Dritte Auge, wo durch Lügen und Leugnung das klare Wissen, die Intuition, die innere Weisheit vernebelt wurden. Diese Zentren gilt es wieder zu befreien, um als wahrhaftiger und liebender Mensch in dieser Welt mit ganzer Kraft, voller Freude und mit Würde zu sein zu und handeln.

 

Drei Zentren, die im Menschen geschwächt wurden:

 

1) Der Nabel, er bedeutet Anbindung, Urvertrauen, unendliche Schöpferkraft, Macht und Autarkie.

2) Das Herz, es steht für Liebe, Mitgefühl und bedingungslose Zuwendung.

3) Das Dritte Auge und der Geist, sie sind der Sitz der Intuition, der Wahrhaftigkeit, des wahren Wissens, der Weisheit und des kosmischen Einsseins.

 

1) Das Nabelzentrum wurde gestört durch das Ritual des sofortigen Durchtrennens der Nabelschnur unmittelbar nach der Geburt, anstatt ihn in aller Ruhe auspulsieren zu lassen. Das wirkt sich unter Umständen lebenslänglich auf die Atmung aus, auf die Organreflexzonen im Bauchbereich (Dantian), damit auf die gesamten organischen Funktionen, auf das Immunsystem, dem wichtige Stoffe vorenthalten werden, die erst zuletzt aus der Plazenta zum Kind gelangen, und ebenso wird auch ein Viertel des Blutes dem Kind vorenthalten, dass sich noch in der abgetrennten Plazenta befindet. Das ist ein Rundum-Schwächung dieses kleinen Körpers.

 

2) Das Herz wurde gekränkt durch das Schüren von Ängsten. Denn in Wahrheit ist Angst das Gegenteil von Liebe, nicht der Hass. Hass ist eine Folge der Ängste, die nicht im ursprünglichen Menschen zuhause waren, aber die ihm über Generationen eingepflanzt wurden. Durch permanente, wenn auch vielleicht nur unterschwellige, Panik im Elternhaus, in der Schule, in den Medien werden all diese Eigenschaften wie Hass, Neid, Missgunst, Eifersucht entwickelt. Sie entstehen aus einem konkreten Mangel, einem Mangel an beständiger, ungebrochener fürsorglicher Zuwendung und Liebe.

 

3) Der klare Geist wurde in die Irre geführt durch Lügen und Leugnungen. Das ursprüngliche reine Wissen, die Weisheit, die Intuition und das Einsein des Geistes mit dem Allgeist wurden dem Menschen genommen durch ein rein materialistisches Weltbild, in das hinein er von frühster Kindheit an erzogen wurde. Sein klares Empfinden für Wahrheit und Lüge, seine Verbundenheit mit der spirituellen Welt, mit dem Ursprung, mit dem Göttlichen wurden ihm ausgeredet oder gar mit Strafandrohungen unterbunden.

 

Alles das zusammen entfremdet den Menschen von seinem wahren Ursprung, von Mutter Erde und vom himmlischen Vater, vom einstigen Garten Eden. Es ist jetzt die Zeit, wieder zurückzukehren. Alle Wege sind offen. Es ist die große Zeit der Heilung und Bewusstwerdung! Übungen, Heilbehandlungen und Meditationen werden die Begleiter sein beim allmählichen Wiedererkennen unserer Heimat.

 

Anfragen dazu unter:
 

Die drei Zentren, über die wir wieder die eigene Macht, unsere

Liebesfähigkeit und natürliche Weisheit zurückerlangen können

 

 

*****************************************************************

 

 

 

Was ist Meditation?


Meditation ist ein einfaches waches Sein. Eigentlich ist sie frei von Name, Benennung, Begriff. Sie ist, was wir ursprünglich sind: Meditation ist Bewusstheit. – Wir aber nennen gewöhnlich Methoden Meditation, Methoden, die uns hinführen wollen in Meditation, die aber selbst nicht Meditation sind, sondern immer nur Wege. Wege sind nicht das Ziel, auch wenn ein bekannter Ausspruch das Gegenteil besagt. Methoden können uns auf den Weg bringen, können uns ein Stück begleiten, können eine Zeitlang sehr kostbar und hilfreich für uns sein, doch die letzten Schritte sind weglos, für sie haben wir keinen Plan, keinen Führer mehr. Auf diesem weglosen Weg gleiten wir plötzlich schwerelos und bar aller Verhaftungen in eine lichtvolle Leere, in eine süße Stille. Dann geschieht es, dass sich Meditation sanft oder machtvoll in uns ergießt und ein bisher geglaubtes „Ich“ sich auflöst wie ein Traum, wie ein Dunst in der Sonne.


Das Land der Meditation können wir mit keinem Heer und mit keiner Technik erobern, es erobert, sobald wir bereit dafür sind, immer uns. So gibt es die vielen Techniken einzig dafür, uns zu öffnen, weit zu machen, empfänglich zu machen für das, was zu uns kommen will, was in uns eindringen und uns überwältigen will, was uns zunächst vollkommen hilflos macht – und am Ende größer und stärker als ein Gott.

 

 

 

****************************************

 

 

Fußreflexzonentherapie

 

 

 

Die Fußreflexzonentherapie ist in den rund 30 Jahren, die ich sie ausübe und lehre, neben allem anderen zu einem heimlichen Favorit geworden. Als ich selbst die Ausbildung am Hanne Marquardt Institut machte, war es nicht meine Intention gewesen, diese Thrapieform in den Vordergrund zu rücken. Doch in all den Jahren ist sie mir nie langweilig geworden, im Gegenteil konnte ich immer neues an den Füßen entdecken und in meinen Ausbildungen weitergeben. So hoffe ich, dass meine Schüler mit gleicher Freude und Forscherdrang diese effektive Methode zum Wohl ihrer Klienten und immer auch für sich selbst nutzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

MEIN NEUES BUCH

 

 
"DER MEISTER" - Ein kleines Diadem, das in den vergangenen 12 Jahren Edelstein für Edelstein entstanden ist.
 
VORWORT: Dieses Buch ist der Sanftheit und Radikalität der Meister gewidmet. Es ist eine Hymne an sie: an die regional Wirkenden und an die großen Weltenlehrer, an die Bekannten und an die im Verborgenen Tätigen. Jeder Meister ist Der Meister. Ihnen allen ist das gleiche Aroma eigen, der gleiche süße und herbe Duft. Dass ich Jesus in den Mittelpunkt stellte, liegt an seiner Größe und universalen Rolle, die er spielt. Doch ein Georges Gurdjieff, eine Rabiya al Basra, ein Jakob Böhme (der in diesem Buch keine Erwähnung findet) sind nicht weniger wert. Alle nahmen sie die Bürde auf sich, litten, liebten und feierten und versprühten unablässig den Heiligen Geist und eine unfassbare, ganz im Jenseits fußende Gottessehnsucht.
 
In diesem meinem Leben durfte ich einigen jener wertvollen Wesen, Männern und Frauen, begegnen, die mich eine Strecke des Weges begleiteten und mit ihrem Sein und ihren Worten die mir innewohnende Wahrheit bestärkten. Für sie soll meine kleine Sammlung von Texten und Versen als Lobespsalm erklingen. Mögen alle Meister, Lehrer und Mystiker, die nichts sehnlicher wünschen, als den Heiler und Meister in uns zu wecken, Ehrung erfahren von würdigen Schülern.
 
Erschienen im Februar 2021. Februar kommt vom lateinischen februare = reinigen. Wir leben gerade mitten in der Zeit der GROSSEN REINIGUNG. Und diese Sammlung ist ein Buch der Klärung, der Heiligung; nimm es als solches in deine Hände und lasse es segensvoll in dir wirken. - Bhajan Noam
 
2. Auflage,174 Seiten; 20,- € / 24,- SFR
 
Hier bestellen: bhajan-noam@gmx.de
 
 
 
 

Mein Buch "LEBENSREZEPTE - Gesundheit, Weisheit, Liebe"

 

DIE 5. ÜBERARBEITETE UND NOCHMALS ERWEITERTE AUFLAGE IST DA!

Direkt bestellen ohne Portokosten: bhajan-noam@gmx.de

 

DIESES BUCH SOLLTE JEDER BESITZEN!

 

Warum ich das sage? Weil ich es selbst gerne besessen hätte, als ich krank war und über lange Zeit keine alternative Lösung zu den nebenwirkungsreichen Medikamenten fand, die ich nehmen musste.

 

Ich habe sieben Jahre geforscht, viele Artikel gelesen, viele Mittel ausprobiert, bis sich allmählich der Kern aus den gesammelten Informationen herausschälte.

 

Und am Ende hielt ich mehr als nur eine Lösung für mein eigenes Problem in den Händen - in diesem Buch findet jeder seinen individuellen Weg aus seinen gesundheitlichen Störungen sowie den oft vorausgegangen seelischen Hintergrunderscheinungen. 

 

 

"LEBENSREZEPTE" ist ein umfassendes, dennoch knapp gehaltenes und auf den Punkt gebrachtes Werk, das die wirkungsvollsten Naturmittel zur Stärkung, Entgiftung und Regeneration des Körpers beschreibt und empfiehlt. Ebenso bietet es bei emotionaler, geistiger und spiritueller Dissonanz Lösungswege an. Selbstverständlich ist das oberste Anliegen die Prophylaxe: Körper, Seele und Geist durch eine natürliche und ethische Lebensweise in einem kraftvollen Gleichgewicht zu halten.

 

 

Gerade heute, bevor ich diese Zeilen schrieb, begegnete mir der Satz aus den Psalmen "Die mit Tränen säen, werden mit Freuden ernten".

Ich bin durch einige Täler der Tränen gegangen - und halte jetzt mit großer Freude dieses Buch in meinen Händen.

 

Als einfacher Mitmensch, als jemand, der den Weg der Mystik geht, und als Therapeut, der seit drei Jahrzehnten mit Patienten arbeitet und unendlich viele Lebensgeschichten gehört hat, habe ich dir dieses geistige Geschenk anzubieten, das dir nützlich sein möge, wie schwierig deine momentane Lebenssituation oder die deines Nächsten, dem du dich zu helfen verpflichtet fühlst, auch sein mag. Es spendet dir meinen bescheidenen Segen und das Hoffnungslicht des Höchsten, das durch alle Zeilen hindurchscheint.

 

 

Dieses Buch enthält nichts, was ich nicht selbst (teils langjährig) erprobt habe.

 

 

Aus der Einleitung:

"Jede Krankheit basiert auf einem Mangelzustand. Unabhängig vom Namen einer Krankheit gibt es bestimmte Mangelzustände, die fast jeder hat und die als Grundlage zur Gesundung behoben werden müssen. Darüber hinaus gibt es Mittel, die individuell ergänzend eingesetzt werden können. Es geht in diesem Buch nicht um fertige Rezepte, sondern um ein breites Spektrum an Angeboten, mit dem jeder selbst an sich forschen kann. Jeder Körper ist verschieden und reagiert anders. Es geht um Eigenverantwortlichkeit. Es geht darum, die eigenen Bedürfnisse wieder spüren zu lernen. Aber es werden Mittel und ganzheitliche Betrachtungsweisen an die Hand gegeben, die eine Basis zur Gesundwerdung erschaffen, aus der man Zuversicht schöpfen kann, um dann mit neu gestärktem Mut weiterzugehen."

 

Themen: Motivation – Dein Körper – Wasser – Atmung – Vegane Ernährung - Grüne Hausapotheke (Nahrungsergänzungsmittel, Vitamine, Mineralstoffe, Kräuter und Kräuterextrakte; alle Bezugsquellen) – Basische Ernährung – Säfte – Entschlackung - Köstliche vegane Rezepte – Fußreflexzonen-Massage – Hormondrüsen – Atemübungen – Energieübungen – Meditationen – Wahre Menschwerdung – Gelungene Partnerschaft – Medizinische Studien – Bücherempfehlungen u.v.m.


______________________________________________

 

Fünfte erweiterte Auflage direkt bei mir portofrei bestellbar. Jetzt 290 Seiten, farbig bebildert; 30 €

Mail: bhajan-noam@gmx.de

Mitverbreiter wie Heilpraktiker, Therapeuten, Gesundheitsberater, Yogalehrer u.a. erhalten 10 Bücher für je 24,- € plus ein kosteloses Exemplar ebenfalls portofrei. (Bei Versand ins Ausland anteilmäßige Gebühr)

 

Zur Information: Ich betreibe keinen Internet-Buchhandel. Mein Geld verdiene ich mit Seminaren und Therapiesitzungen.

Ich stelle lediglich mein Wissen und meine Erfahrung in Form meiner eigenen selbst produzierten Bücher zur Verfügung.

 

LEBENSREZEPTE, wie auch alle meine übrigen Bücher, kann in jedem Buchladen zum handelsüblichen Preis bezogen werden.

______________________________________________

 

                        

 

 

Besuche auch meine Themen-Facebookseiten

 
                          • Bhajan Noam allgemeine Seite
                          • Bhajan Noam, Autor
                          • Fußreflex Therapie
                          • Klang-Massage, Klangyoga, Gong Ausbildungen
                          • Gesundheits- und Prophylaxeberatung
                          • Prana-Yoga
                          • Spirit of Reiki
                          • The Path of the Mystik
                          • Shiraz – Stadt der Mystiker und Dichter
                          • Online-Monastery Friedenskloster St. Georg
 
 
 

Für alle Besucher dieser Seite: Ich habe von Juristerei keine Ahnung. Selbst wenn ich die DSGVO zehnmal lesen würde, würde ich sie nicht verstehen. Deshalb versichere ich hiermit einfach von Mensch zu Mensch, dass ich weder Daten speichere noch sie an irgendjemand weitergebe. Ich verschicke keine Rundbriefe und keine Einladungsmails. - Wenn mir dennoch versehentlich irgendein Fehler unterlaufen sollte, informiert mich bitte, ich werde ihn sofort beseitigen. Vielen Dank für das Verständnis.

 

SEITEN DES LEBENS - Spirituelles nichtkommerzielles Internetjournal (seit 2010)

 

 

                              

 

                              

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Design, Texte, Fotos und Videos: Bhajan Noam